«Frau I. Rüdt hat aus meinen chaotischen Erinnerungen an eine langjährige Mitarbeit bei der Sterbehilfe ein Buch geschrieben. Sie hat sich erstaunlich tief in die schwierige Materie eingearbeitet und eine übersichtliche Publikation über Patientenerfahrungen und gesetzliche Grenzen produziert. Die Zusammenarbeit war hervorragend und sehr freundlich. Dass ich manchmal warten musste, bis sie anderen Kunden helfen konnte, spricht für die Qualität ihrer Arbeit. Ich kann Frau Rüdt mit Überzeugung weiterempfehlen.»

Prof. Dr. Christophe Huber, Co-Autor des Buchs «Sterben müssen – sterben dürfen?»